Fiona, my love

11.02.2011
Nächster Nachtrag auf die Schnelle. Unsere Zeit ist im Moment sehr ausgefüllt, Freizeit keine vorhanden. Mit dem Tod der Oma ist jede Menge Arbeit auf uns eingestürtzt. Davon mal abgesehen, dass man von einem solchen Geschehen ziemlich gelähmt ist.
Dennoch sind mal wieder ein paar schöne Fotos entstanden von meiner Zuckermaus, die ich Euch gerne zeigen möchte.







17.01.2011
Ich muss da noch ein paar Fotos nachschieben. Wir hatten zwei wundervolle Spaziergänge, bei denen Fiona es genossen hat, sich fotografieren zu lassen (was eeeeextreeeeem selten vorkommt). Ich musste das ausnutzen. :-)))) Ich hoffe doch, dass nicht nur mir die Fotos gefallen.


















Ist noch mal höchste Zeit, ein paar Fotos meiner süßen Fiona zu zeigen. Mit einem besonderen Wink an mein Schwesterherz und ihre Familie im fernen Bielefeld. Ich vermisse Euch!









Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hähle Alaaf!

Familienfotografie in Aachen

Eine Familienreportage in Aachen